Customer service
0049651 99 33 701
Mo. bis Fr. - 8.00 bis 18.00 Uhr

Knochendichte

Knochendichte

Knochenmasse ist die Menge an gesundem Knochen am Ende der Wachstumsperiode. Die Knochendichte beginnt sich am Ende der Wachstumsphase abzubauen, und dieser Abbau wird durch wichtige Lebensphasen des Körpers, wie die Wechseljahre bei Frauen, noch verstärkt. Diese Abnahme der gesunden Knochenmasse erhöht das Risiko von Verstauchungen oder Brüchen. Dieser natürliche körperliche Prozess kann durch eine gute Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität und Einnahme geeigneter Nahrungsergänzungsmittel, die z.B. Kalzium oder Vitamin D enthalten, verlangsamt werden. Das Ziel dieser Ergänzung ist es, den Knochenschwund im Laufe der Zeit zu begrenzen.

5 Elemente