Wakame: Die Anti-Fett-Alge

31,50 € Sonderpreis 28,35 € -10%
Auf Lager
SKU
L1085

Wakame unterstützt Gewichtskontrolle und zügelt den Appetit

  • Aus Wakame-Extrakt (auch Undaria pinnatifida genannt), mit 10% Fucoxanthin
  • 1 Dose = 4 Monate Anwendung

AlmaRatenzahlung mit Alma

Wakame hilft bei der Gewichtskontrolle. Sie trägt zum Fettstoffwechsel bei und hilft, den Appetit zu zügeln. 

Die Vorteile der Alge Undaria pinnatifida:

  • Hilft bei der Gewichtskontrolle
  • Trägt zum Fettstoffwechsel bei
  • Hilft, den Appetit zu zügeln und somit das Gewicht zu kontrollieren

Was ist das Nahrungsergänzungsmittel Wakame (Undaria pinnatifida)?

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das ausschließlich auf einer Alge basiert, die für ihre Vorteile bei der Gewichtskontrolle bekannt ist. Undaria pinnatifida, auch Wakame genannt, ist eine essbare Braunalge, die aus Südasien stammt. In Frankreich ist sie unter dem Namen Fougère de mer bekannt. Wakame wird wegen seiner Nährwerte und positiven Eigenschaften in der japanischen Küche häufig als Nahrungsmittel verwendet.

Wie viele Meeresalgen steckt auch Wakame voller wichtiger Nährstoffe wie Proteine, Vitamine und Mineralien (z. B. Kalzium) sowie Spurenelementen. Aufgrund ihres Gehalts an Fucoxanthin, einem Pigment aus der Familie der Carotinoide, erfreut sich diese Alge heutzutage immer größerer Beliebtheit!
In Japan ist sie die Hauptzutat der Miso-Suppe und wird in verschiedenen Formen verzehrt: frisch, getrocknet usw. Da Wakame nur wenig Kalorien enthält, ist sie ideal für eine Diät zur Gewichtskontrolle geeignet. 


Warum sollten Sie sich für unser Nahrungsergänzungsmittel Wakame entscheiden?

Vegane KapselVegane Kapsel

Für seine 10%ige Titration von Fucoxanthin, d.h. 15 mg pro Kapsel

Vegane KapselVegane Kapsel

Sehr sparsam: 1 Dose reicht für 4 Monate Einnahme, das sind weniger als 30 Cent pro Tag

1 / 24 h1 / 24 h

Nur 1 Kapsel täglich

Hergestellt in Europa (Spanien)Hergestellt in Europa (Spanien)

Hergestellt in Europa (Spanien)

Vegane KapselnVegane Kapseln

Vegane Kapseln


Ihre häufigsten Fragen zum Nahrungsergänzungsmittel Wakame :

Für wen ist das Nahrungsergänzungsmittel Undaria pinnatifida geeignet?

Für Personen, die Hilfe bei der Gewichtskontrolle suchen, indem sie den Stoffwechsel unterstützen und/oder Hilfe bei der Appetitzügelung suchen. 


Wie wirkt Wakame?

Wakame hat eine doppelte Wirkung: Zum einen unterstützt es den Fettstoffwechsel, zum anderen hilft es, den Appetit zu zügeln.
Das in der Wakame-Alge enthaltene Fucoxanthin steigert die Lipolyse, d. h. den Abbau von Fetten. 
Darüber hinaus ist Wakame reich an Ballaststoffen, insbesondere an löslichen Ballaststoffen wie Alginat. Lösliche Ballaststoffe haben die Fähigkeit, im Magen ein zähflüssiges Gel zu bilden, was die Verdauung verlangsamen und ein längeres Sättigungsgefühl fördern kann. Folglich kann der Verzehr von Wakame dazu beitragen, den Appetit zu zügeln und den Hunger zu kontrollieren, was sich positiv auf das Gewichtsmanagement auswirken kann.


Wie wird das Nahrungsergänzungsmittel Wakame eingenommen?

Eine Kapsel pro Tag ist ausreichend.

Achten Sie übrigens darauf, die empfohlene Dosis nicht zu überschreiten. Das in Wakame enthaltene Jod stimuliert die Schilddrüse. Die Einnahme von mehr als 8 g pro Tag (d. h. 20 Kapseln) kann zu einer schweren Schilddrüsenfehlfunktion führen! 


Referenzen:

  1. Maeda H, Hosokawa M, Sashima T, Funayama K, Miyashita K. Fucoxanthin from edible seaweed, Undaria pinnatifida, shows antiobesity effect through UCP1 expression in white adipose tissues. Biochem Biophys Res Commun. 2005 Jul 1;332(2):392-7.
  2. Zaharudin N, Tullin M, Pekmez CT, Sloth JJ, Rasmussen RR, Dragsted LO. Effects of brown seaweeds on postprandial glucose, insulin and appetite in humans - A randomized, 3-way, blinded, cross-over meal study. Clin Nutr. 2021 Mar;40(3):830-838. doi: 10.1016/j.clnu.2020.08.027. Epub 2020 Aug 31. PMID: 32917417.
  3. Vaughan K, Ranawana V, Cooper D, Aceves-Martins M. Effect of brown seaweed on plasma glucose in healthy, at-risk, and type 2 diabetic individuals: systematic review and meta-analysis. Nutr Rev. 2022 Apr 8;80(5):1194-1205. doi: 10.1093/nutrit/nuab069. PMID: 34549293; PMCID: PMC8990535.
  4. Chang, Y.-H., Chen, Y.-L., Huang, W.-C., and Liou, C.-J. (2018b). Fucoxanthin attenuates fatty acid-induced lipid accumulation in FL83B hepatocytes through regulated Sirt1/AMPK signaling pathway. Biochemical and Biophysical Research Communications, 495, 197-203.
Weitere Informationen
SKU L1085
Manufacturer NutriLife
Zutaten Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzen.
Für 1 Kapsel: Wakame-Extrakt 150 mg (10 % Fucoxanthin 15 mg).
Anwendung 1 Kapsel täglich mit reichlich Wasser einnehmen.
Andere Zutaten Mikrokristalline Cellulose (Füllstoff), HPMC (pflanzliche Kapselhülle), Magnesiumstearat und Siliziumdioxid (Trennmittel).
Hinweise Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist kein Medikament und dient nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für Kinder sowie schwangere oder stillende Frauen geeignet. Kühl und trocken lagern. Nicht empfohlen bei Einnahme von Gerinnungshemmern.
Von der Einnahme wird dringend abgeraten bei: Überempfindlichkeit gegenüber Jod, Hormontherapien für die Schilddrüse (Levothyrox)
Bei Typ-2-Diabetes ärztlichen Rat einholen.
Die Einnahme von mehr als 8 g Wakame (20 Kapseln) pro Tag kann zu einer schweren Schilddrüsenstörung führen.
Inhalt 120 pflanzliche Kapseln - 150 mg - 4 Monate
Product references
  1. D’Orazio N, Gemello E, Gammone MA, de Girolamo M, Ficoneri C, Riccioni G. Fucoxantin: a treasure from the sea. Mar Drugs. 2012 Mar;10(3):604-16. doi: 10.3390/md10030604. Epub 2012 Mar 7.
  2. Maeda H, Hosokawa M, Sashima T, Funayama K, Miyashita K. Fucoxanthin from edible seaweed, Undaria pinnatifida, shows antiobesity effect through UCP1 expression in white adipose tissues. Biochem Biophys Res Commun. 2005 Jul 1;332(2):392-7.
  3. Abidov M, Ramazanov Z, Seifulla R, Grachev S. The effects of Xanthigen in the weight management of obese premenopausal women with non-alcoholic fatty liver disease and normal liver fat. Diabetes Obes Metab. 2010 Jan;12(1):72-81. doi: 10.1111/j.1463-1326.2009.01132.x. Epub 2009 Oct 13.
Copyright © NutrilifeShop