Customer service
0049651 99 33 701
Mo. bis Fr. - 8.00 bis 18.00 Uhr

Bio Spirulina

29,00 € 24,65 €
  • Kauf 2 für 23,20 € jeweils und spare 6%

Die Alge für Vitalität, Abwehrkräfte und Entgiftung

  • Stärkt das Immunsystem und die Abwehr von Viren
  • Liefert Energie & Vitalität
  • Gegen körperliche Schwäche und Eisenmangel
  • Hergestellt in Belgien
Les + de ce produit
  • Comprimé Comprimé
Beschreibung

Was sind Spirulina Hawaii Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel?

Die Mikroalge Spirulina platensis ist ein energiespendendes Nahrungsergänzungsmittel und zugleich ein starkes Antioxidans mit stimulierender Wirkung auf das Immunsystem. Sie besitzt eine bislang unübertroffene Nährwertzusammensetzung und deckt den menschlichen Nährstoffbedarf in optimaler Weise. Ihre Eigenschaften verleihen Kraft und Vitalität für Menschen, die sich in der Genesung befinden, erfüllen die besonderen Nährstoffbedürfnisse von Sportlern und Vegetariern sowie von Personen mit Mangelerscheinungen. Die Mikroalge existiert bereits seit 3,5 Mrd. Jahren und weist einen vortrefflichen Anti-Aging-Effekt auf. Sie wächst in natürlichen Seen im Tschad, Madagaskar, Mexiko oder Hawaii, besteht aus beweglichen, spiralförmigen Fasern und hat eine mittlere Länge von 0,25 mm.

Für wen empfehlen sich NutriLife Spirulina Hawaii Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel?

  • Für reife Menschen, die Kraft und Vitalität zurückerlangen möchten
  • Für Personen, die ihren Genesungsprozess beschleunigen möchten
  • Für unterernährte1 oder geschwächte Kinder jeden Alters (5 g pro Tag)
  • Für all jene, die sich einen Extraschub an Vitalität und Unterstützung für ihr Immunsystem wünschen
  • Zur Stärkung von Nägeln und Haaren sowie für eine widerstandsfähige Haut

 

Wie wirken NutriLife Spirulina Hawaii Kapseln als Nahrungsergänzung für Kraft und Energie?

Die Spirulina-Kapseln von NutriLife sind eine vollwertige Nahrungsergänzung, die ideal auf die menschlichen Nährstoffbedürfnisse abgestimmt ist. Die Alge ist sehr reich an Proteinen (bis zu 70 % ihrer Trockenmasse). Zur Veranschaulichung: Rindfleisch enthält 32 % Eiweiß, während Spirulina einen Proteingehalt von 60 – 70 % aufweist!

Zudem enthält sie viele Mineralsalze und Spurenelemente wie Eisen, Magnesium und Kalium. Sie ist reich an natürlichen Pigmenten mit antioxidativer4 und tumorhemmender3 Wirkung, die durch seriöse wissenschaftliche Studien belegt ist.

Des Weiteren enthält Spirulina viele wertvolle Vitamine (der B- und E-Gruppe sowie Beta-Carotin), essentielle Fettsäuren (Omega-3 & Omega-6) sowie spezifische Polysaccharide mit antiviralen, blutgerinnungshemmenden und immunstimulierenden Eigenschaften. Als Wirkstoff gegen virale Infekte bekämpft das sulfatierte Polysaccharid Ca-PS (Calcium-Spirulan) das Eindringen und die Vermehrung von verschiedenen Viren: Herpes der Typen I und II, das Humane Cytomegalievirus, Grippe des Typs A, Eppstein-Barr-Virus. Indem es die Produktion von spezifischen Proteinen durch das Immunsystem stimuliert, kann Spirulina hartnäckige virale Erkrankungen bekämpfen und die Immunreaktion fördern. Sie erhöht auf diese Weise die Widerstandsfähigkeit des Organismus gegenüber viralen Infektionen.

Anwendung bei Eisenmangel

Eine Eisenmangelanämie äußert sich durch eine trockene und blasse Haut sowie empfindliche und brüchige Fingernägel. Sie gehört zu den häufigsten Mangelkrankheiten weltweit und betrifft breite Schichten der Bevölkerung: alte Menschen, Kinder, schwangere Frauen, Menschen in der Genesung. Der Eisengehalt des „Superlebensmittels“ liegt 20-mal über dem Wert von Spinat oder Rinderleber, welche als Hauptlieferanten für dieses Spurenelement betrachtet werden.

Die Nahrungsergänzung Spirulina stellt eine vortreffliche Energiequelle für Sportler dar: Durch ihre hohen Energiewerte ist die Alge ein wahres Superlebensmittel. Der Einsatz ist unter Leistungssportlern auf der ganzen Welt weit verbreitet.

Spirulina Hawaii für die Haut

Durch die Wirkung auf die Zellerneuerung und zur Stärkung des Gewebes ist Spirulina eine begehrte Zutat in der Kosmetik und wird für Anti-Aging-Cremes und kühlende Masken eingesetzt.

Mehr über die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Spirulina Hawaii Kapseln

Eisenmangel

Spirulina Hawaii ist sehr reich an Chlorophyll. Es wird auch "grünes Blut" genannt, da es dem Hämoglobin ähnelt. Das Hämoglobinmolekül besitzt nämlich in der Mitte ein Eisenatom, welches ihm seine rote Farbe verleiht, während Chlorophyll ein Magnesiumatom besitzt, das für die grüne Farbe verantwortlich ist. Die Wirksamkeit bei einem Mangel könnte auf den ähnlichen Aufbau von Chlorophyll- und Hämoglobinmolekülen sowie auf die hohe Bioverfügbarkeit des enthaltenen Eisens zurückzuführen sein.

Darmerkrankungen

Zahlreiche Studien veranschaulichen, dass Spirulina platensis die Produktion von Laktobazillen2 anregt. Diese Mikroorganismen verbessern die Verdauung und die Nährstoffaufnahme über den Darm. Bemerkenswert ist, dass sie gleichzeitig den Körper vor Infektionen schützen und das Immunsystem stimulieren. Aufgrund dieses Merkmals könnte Spirulina Hawaii eingesetzt werden, um viele Krankheiten in Zusammenhang mit einer Resorptionsstörung zu behandeln.

Nephrotoxine (nierenschädigende Substanzen)

Es gibt zahlreiche Substanzen, die Schädigungen der Nieren verursachen können. Zu diesen zählt man Schwermetalle (Blei, Quecksilber, Arsen) sowie manche Medikamente. Einige wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Spirulina Hawaii den neurotoxischen Effekt dieser Substanzen reduziert. Andere Studien mit Tieren zeigen, dass Phycocyanin (blauer Farbstoff in Spirulina Hawaii) die Nieren vor dem giftigen Effekt von Quecksilber schützt. Weitere bioaktive Moleküle (spezifische Polysaccharide) helfen dem Immunsystem, die stark krebserregenden freien Radikale zu bekämpfen.

Abnehmen ohne Hunger

Spirulina Hawaii ist leicht verdaulich und trägt zur Regulierung der Zuckermenge im Blut und zur Verminderung des Hungergefühls bei. Dank ihres hohen Gehalts an Phenylalanin reduziert das Superfood den Appetit. Diese Aminosäure aktiviert eine Region über dem Hypothalamus, in dem sich das Sättigungszentrum befindet. Auf nüchternen Magen verzehrt, sammelt sie sich an den Magenwänden und dient daher als Appetitzügler.

Wussten Sie bereits, dass…?

… Spirulina ebenfalls als natürlicher Farbstoff verwendet wird, um Kaugummis, Sorbets, Süßigkeiten, Milchprodukte und alkoholfreie Getränke herzustellen?

Hinweise:

Spirulina kann Spuren von Iod enthalten. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Spirulina wird nicht empfohlen für Personen mit Hyperparathyreoidismus, Hämochromatose oder Phenylketonurie, Personen mit einer Allergie gegen Algen, bei der Einnahme von Blutgerinnungshemmern sowie für schwangere oder stillende Frauen.

Composition and tips
Artikelnummer L848
Manufacturer NutriLife
Zutaten für 1 Tablette: Bio*-Spirulina (Spirulina platensis) 500 mg, davon mindestens 10 % Phycocyanin 50 mg.
*Zertifizierte Bio-Produktion von ECOCERT
Anwendung Die Einnahme mit 1 g pro Tag (vorzugsweise morgens oder mittags, vor oder während einer Mahlzeit) über einen Zeitraum von 1 Woche beginnen. Im Laufe der folgenden Wochen die Dosis schrittweise erhöhen. Die Tagesdosis variiert zwischen 3 und 5 g. Die empfohlene Einnahmedauer beträgt 8 – 12 Wochen, gefolgt von einer Einnahmepause, um einen Gewöhnungseffekt des Organismus und eine Abnahme der Wirkung von Spirulina zu vermeiden. Die garantierte Haltbarkeit beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum (in der ungeöffneten Originalverpackung).
Verpackungseinheit 180 Tabletten
Rezensionen
a

Write a review

Ihre Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.
Scientific references
  1. Simpore J, Kabore F, Zongo F, Dansou D, Bere A, Pignatelli S, Biondi DM, Ruberto G, Musumeci S. Nutrition rehabilitation of undernourished children utilizing Spiruline and Misola. Nutr J. 2006 Jan 23; 5:3.
  2. Parada JL, Zulpa de Caire G, Zaccaro de Mulé MC, Storni de Cano MM. Lactic acid bacteria growth promoters from Spirulina platensis. Int J Food Microbiol. 1998 Dec 22;45(3):225-8.
  3. Koníčková R, Vaňková K, Vaníková J, Váňová K, Muchová L, Subhanová I, Zadinová M, Zelenka J, Dvořák A, Kolář M, Strnad H, Rimpelová S, Ruml T, J Wong R, Vítek L. Anti-cancer effects of blue-green alga Spirulina  platensis, a natural source of bilirubin-like tetrapyrrolic compounds. Ann Hepatol. 2014 Mar-Apr;13(2):273-83.
  4. Saini MK, Sanyal  N. Targeting angiogenic pathway for chemoprevention of experimental colon cancer using C-phycocyanin as cyclooxygenase-2 inhibitor. Biochem Cell Biol. 2014 Jun;92(3):206-18. doi: 10.1139/bcb-2014-0016. Epub 2014 Apr 24.
  5. Gantar M, Dhandayuthapani S, Rathinavelu A. Phycocyanin induces apoptosis and enhances the effect of topotecan on prostate cell line LNCaP. J Med Food. 2012 Dec;15(12):1091-5. doi: 10.1089/jmf.2012.0123. Epub 2012 Nov 7.
  6. Dartsch PC. Antioxidant potential of selected Spirulina platensis preparations. Phytother Res. 2008 May;22(5):627-33. doi: 10.1002/ptr.2310.
  7. Miranda MS, Cintra RG, Barros SB, Mancini Filho J. Antioxidant activity  of the microalga Spirulina maxima. Braz J Med Biol Res. 1998 Aug;31(8):1075-9.
  8. Chen TF, Zheng WJ, Wong YS, Yang F. Selenium-induced changes in  activities of antioxidant enzymes and content of photosynthetic pigments in Spirulina platensis. J Integr Plant Biol. 2008 Jan;50(1):40-8. doi: 10.1111/j.1744-7909.2007.00600.x.
  9. Romay Ch, González R, Ledón N, Remirez D, Rimbau V. C-phycocyanin: a biliprotein with antioxidant, anti-inflammatory and neuroprotective effects. Curr Protein Pept Sci. 2003 Jun;4(3):207-16.