Kundendienst
0049651 99 33 701
Mo. bis Fr. - 8.00 bis 18.00 Uhr

Prostaphil und Lycopin

49,90 € 44,91 €

Ab dem 50. Lebensjahr empfehlen Urologen ihren Patienten, ihre Prostata untersuchen zu lassen.

Statistiken zeigen, dass einer von zwei Männern in diesem Alter beginnt, Harnprobleme zu entwickeln. Es ist zu beachten, dass diese Zahlen mit zunehmendem Alter steigen.

Das + des produkts
  • Kapsel Kapsel
Beschreibung

Prostaphil und seine Auswirkungen auf die Prostata

Das Nahrungsergänzungsmittel Prostaphil wird aus Roggen-, Mais- und Lieschgraspollen hergestellt. Diese Inhaltsstoffe helfen, eine gesunde Prostata zu erhalten.1 Meine Herren, verabschieden Sie sich von den Anzeichen einer chronischen Prostatitis und den Problemen, die mit einer gutartigen Prostatahypertrophie verbunden sind. Die wasser- und fettlöslichen Fraktionen der Blütenpollen in Prostaphil haben eine Wirkung auf den Dihydrotestosteronspiegel, der einen Einfluss auf die Prostatagröße hat. Außerdem zeigte eine im Jahr 20002 veröffentlichte Studie, dass Roggenblütenpollen die Nykturie reduzieren. Andere Forschungen, die in Russland und China3 durchgeführt wurden, haben zu der Schlussfolgerung geführt, dass Roggenblütenpollen, wenn sie in der Zusammensetzung von Medikamenten verwendet werden, das Fortschreiten der Pathologie und die Verringerung der Symptome, die sie hervorruft, verlangsamen.

Lycopin und seine positiven Wirkungen

Es ist in Hagebutten, reifen Tomaten, Guaven, Aprikosen, rosa Grapefruits und auch in Wassermelonen enthalten. Mit seinen photoprotektiven und antioxidativen Eigenschaften wird Lycopin für Menschen mit benigner Prostatahypertrophie und für Asthmapatienten empfohlen. Ist es bei ersteren gut gegen Harnwegserkrankungen, reduziert es bei letzteren das Ausmaß der Attacken. Es wurde ein maximaler Konsum von 15 mg pro Tag festgelegt.

Nun liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen: ob Sie zögern oder diese Nahrungsergänzungsmittel annehmen.

Inhaltsstoffe & Anwendung
Artikelnummer LL620
Manufacturer NutriLife
Zutaten Prostaphil - Für 1 Kapsel: Prostaphil2® (92 % Roggenpollen, 5 % Timotheuspollen, 3 % Maispollen) 300 mg.
Lycopin - Für 1 Kapsel: Tomatenextrakt standardisiert auf 10 % Lycopin 150 mg (d. h. Lycopin 15 mg), Kalziumkarbonat 300 mg (d. h. Kalium 120 mg.
Anwendung Prostaphil: Im ersten Monat 3 Kapseln täglich zur Mahlzeit einnehmen. Dann 2 Kapseln zur Aufrechterhaltung.
Lycopin: 1 Kapsel täglich zur Mahlzeit einnehmen.
Andere Zutaten Prostaphil: Mikrokristalline Cellulose, Maltodextrin, Dicalciumphosphat, Calciumgluconat, Siliciumdioxid, Kolloide.
Lycopin: HPMC (pflanzliche Kapselhülle).
Hinweise Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für Kinder sowie schwangere oder stillende Frauen geeignet. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.
Verpackungseinheit SET
Rezensionen
a

Eine Bewertung schreiben

Ihre Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.
Wissenschaftliche Referenzen