Kundendienst
0049651 99 33 701
Mo. bis Fr. - 8.00 bis 18.00 Uhr

L-Phenylalanin

29,90 €
  • Kauf 2 für 28,41 € jeweils und spare 5%
  • Kauf 3 für 26,91 € jeweils und spare 10%

Bremst den Appetit, fördert das Wohlbefinden

  • Hemmt auf natürliche Weise den Appetit
  • Bekämpft Depressionen und Angstzustände
  • Fördert Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Wachsamkeit
Das + des produkts
  • Kapsel Kapsel
Beschreibung

Was sind NutriLife L-Phenylalanin Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel?

Bei L-Phenylalanin handelt es sich um eine Aminosäure, welche der Vorläufer von zahlreichen bioaktiven Molekülen ist, die für einen gesunden Körper unentbehrlich sind. Unser Organismus wandelt L-Phenylalanin in L-Tyrosin um. Ebenso wie Tyrosin wird L-Phenylalanin von den Neuronen verwendet, um chemische Botenstoffe ans Gehirn zu senden. Es handelt sich dabei um Neurotransmitter (Dopamin, Noradrenalin und Adrenalin), welche an Aufmerksamkeit, Wachsamkeit und Motivation beteiligt sind.

Durch seinen positiven Einfluss auf die Produktion von Botenstoffen ist L-Phenylalanin ein ausgezeichneter Appetitzügler, wirkt Depressionen entgegen, lindert Angstzustände und verleiht ein Gefühl des Wohlbefindens.

Der Organismus kann L-Phenylalanin nicht selbst synthetisieren. Er ist also auf eine Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Sauermilch, Quark, Hülsenfrüchte, Geflügel, Erdnüsse, Pistazien und Mandeln sind die Hauptlieferanten.

Für wen empfehlen sich NutriLife L-Phenylalanin Kapseln zur Nahrungsergänzung?

  • Für alle, die unter Depressionen, Angst oder Gedächtnisverlust leiden
  • Für Sportler, die ihre Muskelermüdung und Schmerzen nach dem Training bekämpfen möchten
  • Um Heißhungerattacken entgegenzuwirken

 

Wie wirkt L-Phenylalanin, Vorläufer des Glückshormons, als Nahrungsergänzungsmittel?

Im Darm löst L-Phenylalanin die Produktion des Hormons Cholecystokinin (Pankreozymin) aus, welches dem Gehirn ein Sättigungsgefühl meldet. Dadurch wird der Appetit auf eine natürliche Art und Weise gebremst. Dieses Hormon steuert ebenfalls die Sekretion von Verdauungsenzymen durch die Bauchspeicheldrüse, die Bildung von Gallenflüssigkeit durch die Leber und die Erschlaffung des Schließmuskels Sphincter Oddi, wodurch die Verdauung verbessert wird. Es ist klinisch nachgewiesen, dass die Einnahme einer Aminosäurenmischung, darunter L-Phenylalanin, eine halbe Stunde vor dem Essen eine Reduzierung der Nahrungsaufnahme um 22,5 % mit sich bringt.

Bei einem zu intensiven Schmerzgefühl binden sich die kleinen Opioide (Endorphine) an Rezeptoren, welche sich an der Oberfläche der Neuronmembranen (Nervenzellen) befinden. Dies hemmt die Weiterleitung der Schmerzbotschaften ans Gehirn und erzeugt so eine schmerzstillende Wirkung. Leider lässt die Wirkung durch den Einfluss spezifischer zerstörerischer Enzyme sehr schnell nach. Eine Mischung aus 50 % L-Phenylalanin und 50 % D-Phenylalanin hemmt die Aktivität dieser Enzyme. Dies erweist sich als wirksam bei Menschen mit chronischen Schmerzen. Forscher vermuten, dass sich diese Aminosäure bei vielen Krankheiten positiv auswirken kann, bei denen ein Endorphinmangel besteht, wie zum Beispiel Depressionen und Arthritis.

L-Phenylalanin als Energieschub

L-Phenylalanin gilt als Molekül der guten Laune, der Wachsamkeit, der Aufmerksamkeit und der Motivation und ist der direkte Vorläufer von L-Tyrosin. L-Tyrosin begünstigt die Bildung der Botenstoffe des Wohlbefindens, der Freude und des Spaßes: Norepinephrin (Noradrenalin) und Dopamin. Zu wenig L-PA führt schnell zu einem Mangel an Energie, zu Schläfrigkeit sowie zu einer Minderung der mentalen Fähigkeiten und der Libido, kurzum: den Symptomen einer Depression. Die Zufuhr von L-Phenylalanin mindert auf natürliche Weise depressive Verstimmungen. Die Wirkung gilt als euphorisierend, soll Aufmerksamkeit und Konzentration steigern sowie die Stimmung aufhellen.

Natürliche Abhilfe bei Depression: L-Phenylalanin kommt natürlich in der Nahrung vor, genauer gesagt in Proteinen. Man vermutet, dass es einen wichtigen Einfluss auf die Vorgänge bei einer Depression hat. Depressionen können die Folge eines Ungleichgewichts unter den Botenstoffen sein. Die Wirkung von Phenylalanin könnte die Botenstoffe positiv beeinflussen und einer Verschlimmerung der Depressionen entgegenwirken. Es könnte also das Gleichgewicht der Neurotransmitter unterstützen. Es wird vermutet, dass die dopaminergen und adrenergen Wirkungen von Phenylalanin die Laune und Vitalität verbessern und das Fortschreiten von Depressionen bremsen könnten.

Mehr über L-Phenylalanin

L-Phenylalanin könnte bei Vitiligo, der sogenannten „Weißfleckenkrankheit“ wirken (1): Phenylalanin ist unerlässlich für die Produktion von Melanin (Substanz, welche die Färbung der Hautpigmente ermöglicht). In Verbindung mit der Wirkung von UVA-Strahlen oder Sonnenstrahlen könnte die Einnahme von Phenylalanin die Repigmentierung der Haut deutlich fördern und so Vitiligo bekämpfen.

Hinweis: Es gibt eine kleine Gruppe von Personen, welche an einer seltenen Erbkrankheit leiden: Phenylketonurie. Diesen Menschen fehlt das notwendige Enzym zur Verdauung von Phenylalanin. Darüber hinaus wird Phenylalanin von der Leber in einige sehr giftige Stoffe umgewandelt, welche unter dem Namen "Phenylketone" bekannt sind und mit dem Urin ausgeschieden werden. Personen, welche an Phenylketonurie leiden und Phenylalanin aufnehmen, weisen verschiedene Vergiftungserscheinungen auf, darunter geistige Zurückgebliebenheit, insbesondere bei Kindern, und geistige Störungen bei Erwachsenen. Bei einer entsprechenden Diagnose bedarf es sofort einer phenylalaninarmen Ernährung, um den Phenylalaninspiegel unter der toxischen Schwelle zu halten.

Inhaltsstoffe & Anwendung
Artikelnummer L671
Manufacturer NutriLife
Zutaten Für 1 Kapsel: L-Phenylalanin 500 mg.
Anwendung 1 Kapsel 1 bis 3 mal täglich verzehren.
Andere Zutaten Kapselhülle: Gelatine, Trennmittel: Magnesiumstearat.
Hinweise Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Nur für Erwachsene. An einem sauberen, kühlen und lichtgeschützten Ort aufbewahren. Personen mit Bluthochdruck sollten vor der Verwendung dieses Produkts ärztlichen Rat einholen.
Verpackungseinheit 120 Kapseln - 500 mg
Rezensionen
a

Eine Bewertung schreiben

Ihre Bewertung
Bitte wählen Sie eine der obenstehenden Bewertungen.
Wissenschaftliche Referenzen