*Gilt für Deutschland und Österreich. Versand in die Schweiz ist ab 150 Euro Bestellwert gratis.

 

kundendienst

Mein Warenkorb:
0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

0

Mineralstoffe

 

8 Artikel

Raster  Liste 

Mineralstoffe: essentielle Bestandteile der Ernährung

Spricht man über Vitamine und Spurenelemente, werden im gleichen Atemzug auch häufig Mineralstoffe genannt. Nicht zu unrecht – denn sie haben einen maßgeblichen Anteil an einer gesundheitsfördernden, ausgewogenen Ernährung. Mineralstoffe werden im Volksmund manchmal irreführend kurz auch nur Mineralien oder Minerale genannt. Mineralstoffe sind lebensnotwendige, anorganische Nährstoffe. Mineralstoffe sind, wie auch fast alle Vitamine, für den Körper essentiell, d. h., Sie müssen sie Ihrem Körper über die Nahrung zuführen. Zu den wichtigsten Mineralstoffen zählen unter anderem: Magnesium, Calcium, Zink, Kalium, Natrium oder Eisen.

Mineralstoffmangel: Mangel mit weitreichenden Folgen

Eisenmangel gehört zu den häufigsten Mangelerscheinungen überhaupt. Besonders Frauen und Menschen, die sich vollständig ohne Fleisch und Fisch ernähren, unterliegen einem höheren Risiko für Eisenmangel. Typische Symptome einer Unterversorgung mit Eisen sind: Müdigkeit, eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Schwindel oder Kopfschmerzen.

Ein Magnesiummangel kann sich durch zahlreiche Symptome äußern wie: Muskelkrämpfe, Muskelzucken, Reizbarkeit, Müdigkeit. Sogar Ängste und Depressionen können auf einen Magnesiummangel zurückzuführen sein.

Calcium ist ein essentieller Bestandteil von Knochen und Zähnen und zum allergrößten Teil in diesen gespeichert. Es ist auch für die Weiterleitung der Reize in den Nervenzellen erforderlich. Ein Calciummangel wirkt sich entsprechend negativ auf den Bewegungsapparat und die Zähne aus, da diesen bei einer Unterversorgung die Reserven entzogen werden.

Zink ist an einer Reihe von Stoffwechselprozessen beteiligt. Ein Zinkmangel kann folgende Symptome hervorrufen: erhöhte Infektanfälligkeit durch eine Schwächung des Immunsystems, Wundheilungsstörungen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche, aber auch Potenzschwäche oder verminderte Libido.

Nahrungsergänzung zum Ausgleich von Mangelerscheinungen

Für Menschen, die einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen haben oder bereits unter Mineralstoffmangel leiden, bietet der Shop von NutriLife eine Palette von Nahrungsergänzungsmitteln in Spitzenqualität an, die Ihre Ernährung sinnvoll vervollständigen können!